Einen Löwen interessiert es nicht, was die Schafe über ihn denken

Dieser Spruch ist der Leitspruch einer Frau, die ich vor kurzem kennengelernt habe.
Sie hat sich vor einiger Zeit selbständig gemacht, und dabei ist sie leider von ihrem Umfeld kaum unterstützt worden. Im Gegenteil, ihre Familie und sogar ihr Ehemann waren gegen ihre Selbständigkeit und haben versucht, ihr diesen Schritt auszureden. Sie haben sie für verrückt erklärt, dass sie ihren sicheren Job im Öffentlichen Dienst aufgegeben hat, um ihren Traum zu verwirklichen.

Wie sie mir erzählte, hat diese negative Reaktion sie sehr belastet, und mehr als einmal hat sie daran gezweifelt, dass sie die richtige Entscheidung getroffen hat. Obwohl sie im Herzen eigentlich ganz klar wusste, dass es für sie das für sie Richtige ist.

Dann ist ihr der Spruch „Einen Löwen interessiert es nicht, was die Schafe über ihn denken“ im Internet begegnet.
Und in dem Moment wurde ihr klar, dass ihre Familie und die anderen Zweifler aus ihrem Umfeld die Schafe sind, die immer nur auf ihrer sicheren langweiligen Weide stehen und vor sich hin grasen.

Sie dagegen ist die Löwin, die rausgeht, die jagen muss (nach Aufträgen), die Revierkämpfe ausficht (mit den Mitbewerbern), die sich behaupten muss…  die also ein komplett anderes Leben führt als ein Schaf.

Sie hat mir erzählt, dass der Druck durch die negative Einstellung ihres Umfeldes von ihr abfiel, als sie anfing, die Kritiker als Schafe und sich selbst als Löwin zu sehen. Und sie hat aufgehört, sich zu rechtfertigen und mit ihnen zu diskutieren und damit Energie zu verschwenden – denn Schafe können sowieso nicht verstehen, was Löwen antreibt.

Mir hat diese Frau sehr imponiert, denn ich stelle es mir sehr schwierig vor, ohne Unterstützung vom Ehepartner und von Familie und Freunden und sogar gegen deren Widerstand den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen. Dazu gehört sehr viel Mut und Kraft und das Herz einer Löwin.

Übrigens hat sie mir dann noch erzählt, dass sie sich die notwendige Ermutigung, Unterstützung und Motivation bei anderen Selbständigen (anderen Löwen) holt, die in ähnlicher Situation sind und die sie verstehen.

Aus diesem Grund sind Netzwerke so wichtig, bei denen man Gleichgesinnte trifft – wie z.B. „Barbara Fischer & Friends“ 🙂

Johanna Madrasch